Technologische Vorteile

Die MWK Biogasanlagen Rosenheim GmbH bedient sich immer der neuesten technologisch sinnvollen Neuerungen im Biogassektor.

Dabei legen wir sehr großen Wert auf die Funktionalität und Reduzierung des Eigenstrombedarfs. Somit wird schon bei der Planung sichergestellt, dass unsere erstellten Biogasanlagen immer optimal und wirtschaftlich für unsere Kunden betrieben werden können.

Durch unser entwickeltes Prozessleitsystem können optimale Prozesssteuerungen vorgegeben werden. Zugleich können sämtliche Parameter der Biogasanlage weltweit durch gesicherte Internetzugänge abgerufen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit auch diese Werte über ein Mobiltelefon abzurufen. Das Prozessleitsystems kann auch aktiv Biogaswerte automatisch an Sie nach Bedarf übertragen. Somit haben Sie immer und jederzeit die Möglichkeit zum Abruf Ihrer Daten.

Durch unsere Planung und Entwicklung können auch während des Dauerbetriebs Wartungen wie z. B. Rührwerkswartungen in der Gasproduktion getätigt werden. Ein Abschalten des BHKW´s oder Absperren der Gaszufuhr ist nicht nötig.

Weiterhin sind sämtliche Prozesse automatisiert. Über eine zentrale Steuereinheit können alle Prozesse direkt betrieben und analysiert werden. Damit können Arbeitszeiten vermindert werden. Ein Umpumpen der Gärsubstrate oder Informationen über Analysewerte aus jedem einzelnen der Behälter können per "Mausklick" oder über das Touch-Panel direkt aus der Leitwarte getätigt werden.

Die Einsatzstoffe können zeitgesteuert und nach Menge bzw. Gewicht automatisch und optimal für den Vergärungsprozess eingebracht werden. Somit kann der Arbeitsaufwand konzentriert und auf wenige Stunden pro Tag beschränkt werden.

Durch unsere Ausführung und unsere eingesetzte Technologie werden die Einsatzstoffe optimal vergärt. Somit erreichen wir bei den meisten von uns erstellen Biogasanlagen im Endlager einen sehr niedrigen TS-Gehalt im Endprodukt. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, dass das eingesetzte und investierte Material komplett vergoren wurde.